– Drehort Hohenegg –

Burgruine Hohenegg im Dunkelsteinerwald

Informationen zur Location

In meinem Heimatort liegt die Burgruine Hohenegg im Dunkelsteinerwald. Sie versetzt ihre BesucherInnen mit ihrem mystischen Erscheinungsbild augenblicklich in vergangene Zeiten. Ihre erhöhte Lage ermöglicht einen traumhaften Ausblick ins weite niederösterreichische Land.

 

Dank dieses reizvollen historischen Flairs wird die Ruine immer wieder gerne als Location für Dreharbeiten angemietet. Zuletzt 2009 für den Film „Liebe ist nur ein Wort“ unter der Regie von Carlo Rola!

Vermietung ▼

Die ehemals mächtige Burg des 12./13. Jahrhunderts mit Vorburg, 5-stöckigem Turm und Palas wurde 1594 ausgebaut und ist seit 1629 im Besitz des Geschlechtes Montecuccoli.
Die Betreuung und Vermietung der Burg Hohenegg obliegt dem Verein Burg Hohenegg, Dipl. Ing. Felix Montecuccoli.
Der hohe Turm ist begehbar, im Montecuccoli-Saal wird heute u.a. Theater gespielt. Die „Taverne“ ist mit Fließwasser, Abwasch, Kochgelegenheit und Kühlschrank ausgestattet und auch für Cateringfirmen benutzbar.

Anfahrt ▼

Von Richtung Wien kommend über die A1 bis Abfahrt St.Pölten-Ost. Danach über die Bundesstraße 1 bis Gerersdorf. Dort rechts abbiegen und über Sasendorf und Hafnerbach bis zur Burg.
Von Richtung Linz kommend über die A1 bis Abfahrt Loosdorf. Danach über die Bundesstraße 1 bis Mitterau. Dort links abbiegen und über Wimpassing und Hafnerbach bis zur Burg.
St.Pölten ist von Hafnerbach ca. 12 km entfernt, nach Wien sind es ca. 72 km.

Weitere Informationen zur Gemeinde Hafnerbach und der Burg Hohenegg finden Sie unter www.hafnerbach.gv.at.

Fotogalerie ▼
Presse: Drehaufnahmen Hohenegg ▼