– Deaf Culture –

Vortrag

ab der 6. Schulstufe

 

THEMENAUSZUG

Mein Weg als Gebärdensprachler: Erkennen meiner Taubheit, Schul- und Berufsausbildung, Tätigkeiten als gehörloser Künstler, Diskriminierungen, usw…

Die Geschichte der Gehörlosen vom frühen Mittelalter bis heute
Ursachen von Gehörlosigkeit

Fingeralphabet, Grammatik, Lippen ablesen
Hilfsmittel und Hörgeräte
Tipps im Umgang mit gehörlosen Menschen und weitere interessante Infos

Diesen Vortrag biete ich zusammen mit meinem gehörlosen Mann Juho Saarinen an. Juho trägt vor und ich übersetze die Inhalte in Lautsprache.



FEEDBACK

 

„Abgesehen von der hohen inhaltlichen und methodischen Kompetenz der Referierenden war die Tatsache, dass sie als zweisprachiges Ehepaar den Vortrag hielten für die Studierenden sehr beeindruckend.“

 

Mag. Sigrid Labenbacher – Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, SZE St. Pölten

Anzahl Teilnehmer

Pro Workshop eine Klasse, es können auch zwei kleine Klassen zusammengenommen werden, max. 40 Kinder!

Dauer und Termin

 

Ein Workshop dauert 60 – 90 Minuten.  An einem Vormittag sind bis zu 2 Workshops hintereinander möglich. Bitte nennen Sie Ihren Wunschtermin!

Räumlichkeiten

 

Die Schülerinnen und Schüler können im Klassenzimmer an ihren Plätzen bleiben.  Es kann aber auch ein halber Sesselkreis in der Klasse, Bibliothek/Musikzimmer gebildet werden.

Bisher am Vortrag teilgenommen in Österreich & Finnland ▼

Niederösterreich

Gesunde Gemeinde Hafnerbach
Schule für Sozialbetreuungsberufe, SZE St.Pölten (wiederholte Besuche)
Elternverein, VS Hafnerbach
Fortbildung für Sonderkindergartenpädagoginnen St.Pölten Stadt und Land
Lernwerkstatt am Wasserschloss, Pottenbrunn(wiederholte Besuche)


Oberösterreich

Gymnasium Georg von Peuerbach, Linz (wiederholte Besuche)
VS Lichtenberg, Lehrerinnenfortbildung | Fr. Binder
HLW Steyr


Helsinki


DSH – Deutsche Schule Helsinki

Kosten und Buchungen für den Vortrag über:

Julia Saarinen | info@juliavonjuni.de

Juho Saarinen | juhomac@gmail.com


Wir freuen uns über Ihr Interesse uns eine erlebnisreiche Stunde mit Ihren SchülerInnen!